Finanznachrichten

Leifheit AG: Großaktionäre beabsichtigen Veräußerung ihrer Beteiligungen

15
November
2012

Ad-hoc

Leifheit AG  / Schlagwort(e): Sonstiges

15.11.2012 15:32

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Leifheit AG: Großaktionäre beabsichtigen Veräußerung ihrer Beteiligungen

Der Großaktionär HOME Beteiligungen GmbH, der mit rund 49 % am Grundkapital
der Leifheit AG beteiligt ist, hat dem Vorstand mitgeteilt, dass er und
auch die MKV Verwaltungs GmbH, die rund 10 % an der Leifheit AG hält,
beabsichtigen, sich von ihren Beteiligungen an der Leifheit AG zu trennen.

Ein außerbörslicher Verkaufsprozess, den die Investmentbank BNP Paribas
unterstützt, sei eingeleitet worden. Der Hintergrund für diese Entscheidung
liegt allein in der persönlichen Vermögensplanung der Verkäufer.



Kontakt:
Leifheit AG
D-56377 Nassau
ir@leifheit.com
+49 2604 977218


15.11.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Leifheit AG
              Leifheitstraße
              56377 Nassau
              Deutschland
Telefon:      02604 977-0
Fax:          02604 977-340
E-Mail:       ir@leifheit.com
Internet:     www.leifheit.com
ISIN:         DE0006464506
WKN:          646450
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
              in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

top
5

Suchvorschläge