08
Juni
2022

Energieverbrauch reduzieren mit Leifheits „Linomatic“ und „Pegasus“

Stromsparende Wäschetrockner

Stromsparende Wäschetrockner

Nassau, 08.06.2022. Die Energiekosten für Haushalte steigen und mit ihnen auch der Druck, Strom zu sparen. Im eigenen Haushalt ist das beispielsweise mit der Umstellung von elektrischem zu manuellem Wäschetrocknen möglich. Denn durchschnittlich 14 % des verwendeten Haushaltsstroms fließen in das Waschen und Trocknen von Wäsche.1 Mit der Wäschespinne Linomatic und dem Wäschetrockner Pegasus von Leifheit kann ein Vier-Personen-Haushalt innerhalb von fünf Jahren das Äquivalent von 15.000 gefahrenen Autokilometern an CO2 einsparen. Gleichzeitig verringert man seinen Stromverbrauch um bis zu 14 % und kann so bis zu 730 EUR im angegebenen Zeitraum sparen. So wird nicht nur Geld gespart, sondern gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes getan. Um die kosten- und klimafreundlichen Vorteile von nicht-elektronischen Wäschetrocknern hervorzuheben, ruft Leifheit die Promotion „Die Stromsparer“ ins Leben. Im Rahmen dieser Initiative bekommen Konsumenten die Möglichkeit, beim Kauf einer Linomatic Wäschespinne oder eines Pegasus Wäscheständers einen von zehn einjährigen Ökostrom-Verträgen im Wert von bis zu 1.500 EUR zu gewinnen. Die Aktion läuft von Mitte August bis Ende Oktober m stationären Handel und Online. Weitere Informationen auf www.leifheit.de.

Im Mittelpunkt der Aktion „Die Stromsparer“ stehen die Leifheit Haushaltsbestseller der beliebten Produktlinien „Pegasus“ und „Linomatic“. Die ausgewählten Wäschetrockner stehen für Qualität und Langlebigkeit und kommen mit einem dreijährigen Garantieversprechen. Dadurch wird der Verbrauch von CO₂ in der Beschaffung, Produktion und Logistik deutlich reduziert und das Abfallaufkommen der Haushalte minimiert. „Durch den Kauf von unseren Leifheit Wäschetrocknern investiert man nicht nur in seinen eigenen Haushalt, sondern auch in die Umwelt. Ein durchschnittlicher Vier-Personen-Haushalt kann mithilfe unserer Produkte in nur einem Jahr rund 150 kg CO₂ und bis zu 146 EUR einsparen“, erklärt Alexander Rau, Head of Brand & Digital Activation bei Leifheit.

Mit der Stromsparer-Initiative möchte Leifheit die Awareness für nachhaltiges Wäschetrocknen steigern und gleichzeitig die Haus- halte entlasten, die mit den steigenden Strompreisen zu kämpfen haben.

Die Teilnahme an der Aktion ist für die Verbraucher möglichst einfach gestaltet: Nach dem Kauf eines Aktionsprodukts kann der Kassenbon online hochgeladen werden und die Käufer werden mit in den Lostopf des Gewinnspiels aufgenommen. Mit etwas Glück kann einer von zehn einjährigen Ökostromverträgen im Wert von bis zu 1.500 EUR gewonnen werden. Der Aktionszeitraum erstreckt sich vom 01.07. bis zum 30.09.2022.

Die Aktion wird durch Leifheit im Handel kommuniziert. Die erhältlichen Displays sind FSC zertifiziert und stehen folglich für eine nachhaltigere Waldwirtschaft.

1 Stromverbrauch von Trockner & Waschmaschine | co2online

Über Leifheit:
Seit Jahrzehnten vertrauen Millionen Menschen bei der Hausarbeit auf die Marke Leifheit. In Deutschland benutzen 25 Millionen Haushalte mindestens ein Produkt der Marke Leifheit und alle 1,5 Sekunden wird irgendwo auf der Welt ein Leifheit-Produkt gekauft. Die hochwertigen und zuverlässigen Produkte für ein „Sauberes Zuhause“, „Frische Wäsche“ und die „Clevere Küche“ stehen für Funktionalität und Zeitersparnis.


Leifheit AG
Barbara Horn
Public Relations

j pr(at)leifheit.com
f +49 (0) 26 04 – 977 395

‍Agenturkontakt
P.U.N.K.T. PR GmbH
Benjamin Kolthoff
Völckersstraße 44
22765 Hamburg

j info(at)punkt-pr.de
f +49 (0) 40 – 85 37 60 0


 

top
5

Suchvorschläge