Soehnle erweitert sein Sortiment im Bereich „Medical“

Soehnles Blutdruckmessgeräte werden „connected“

Zum 1. Februar 2018 erweitert Soehnle seine Range der Blutdruckmessgeräte und bringt die Systo Monitor Connect 300 und Connect 400 auf den Markt. Die bluetoothfähigen Geräte sind an die Soehnle Connect-App angebunden, mit der persönliche Messdaten erfasst und analysiert werden. In Verbindung mit den Connect-Personenwaagen und Fitness-Trackern sorgen die neuen Blutdruckmessgeräte für eine ganzheitliche Kontrolle der Körperwerte. Damit werden Risikofaktoren wie Übergewicht und Bewegungsmangel transparent und können ständig überprüft werden. Weitere Informationen sind unter www.soehnle.de verfügbar.

Die beiden Oberarm-Geräte liefern Blutdruckdaten an die Soehnle Connect-App, die diese in Diagrammen aufbereitet. Die Visualisierung erfolgt mit Zeitstempel, Diastole, Systole, den Durchschnitts- und Pulswerten. Ein manuelles Nachtragen von Werten ist ebenso möglich wie ein Clustern der Daten in Morgen-, Abend- und Nachtwerte. Für zwei Nutzer bieten die Connect-Modelle jeweils einen Speicherplatz für bis zu 60 Messdaten und decken somit eine Langzeitkontrolle für zwei Monate ab. Zusätzlich lassen sich auch für externe Nutzer im Gast Modus Werte messen. Diese Funktion hebt die Blutdruckmessgeräte neben dem Bewegungssensor, der vor Verfälschungen in den Ergebnissen schützt, von den Mitbewerbern ab. Für die Analyse der Blutdruckwerte orientieren sich die Modelle Systo Monitor Connect 300 (UVP: 49,99 Euro) und Systo Monitor Connect 400 (UVP: 69,99 Euro) an der Ampel-Farbskala der Weltgesundheitsorganisation WHO. Diese unterscheidet, die Messergebnisse in „optimal“, „normal“ und „Hypertonie“.

Gemeinsame Kommunikation zum Connect-System
Für den POS gibt es eine gemeinsame Regalplatzierung mit weiteren Connect-Produkten wie beispielsweise der Körperanalysewaage Shape Sense Connect 200 und den Fitness-Trackern Fit Connect 100, Fit Connect 200 HR sowie Fit Connect 300 HR. Unterstützende PR-Maßnahmen, eine eigene Landing Page sowie Online-Aktivitäten durch Blogger, Newsletter, Facebook und Instagram begleiten den Launch der Connect-Blutdruckmessgeräte. Speziell für Kundenanliegen unterstützen medizinische Fachkräfte den Kundenservice.

Technische Daten

SystoMonitor Connect 300

  • Blutdruck-& Pulsmessung am Oberarm
  • Datensynchronisation via Bluetooth® Smart an Soehnle Connect-App
  • 60 Speicherplätze für 2 Anwender
  • Inkl. Gastmodus (ohne Memory)
  • Memory mit Datums-und Zeitanzeige
  • Bewegungssensor
  • Durchschnittswert der letzten 3 gespeicherten Messwerte
  • Arrhythmie-Erkennung: warnt vor evtl. Herzrhythmusstörungen (IHB)
  • Grafische Klassifizierung des Blutdrucks über Ampel-Farbskala (nach WHO)
  • Leichtes Ablesen durch großes LC-Display (73 x 49 mm) mit 3-Werte-Anzeige
  • Besonders große Manschette (22-42 cm)


SystoMonitor Connect 400

  • Blutdruck-& Pulsmessung am Oberarm
  • Datensynchronisation via Bluetooth® Smart an Soehnle Connect-App
  • 60 Speicherplätze für 2 Anwender
  • Inkl. Gastmodus (ohne Memory)
  • Memory mit Datums-und Zeitanzeige
  • Bewegungssensor
  • Durchschnittswert der letzten 3 gespeicherten Messwerte
  • Arrhythmie-Erkennung: warnt vor evtl. Herzrhythmusstörungen (IHB)
  • Grafische Klassifizierung des Blutdrucks über Ampel-Farbskala (nach WHO)
  • Leichtes Ablesen durch großes beleuchtetes Display (100 x 68 mm) mit 3-Werte-Anzeige
  • Besonders große Manschette (22-42cm)


SystoMonitor Connect 300 (Art.-Nr.: 68096, UVP: 49,99 Euro)
SystoMonitor Connect 400 (Art.-Nr.: 68097, UVP: 69,99 Euro)

Back

Fach- und Publikumspresse

Barbara Horn
Tel.: +49 (0) 26 04 - 977 395
E-Mail: pr(at)leifheit.com

Agenturkontakt
P.U.N.K.T. PR GmbH
Benjamin Kolthoff
Völckersstraße 44
22765 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 - 85 37 60 0
E-Mail: info(at)punkt-pr.de